VN | Vereinte Nationen

Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen

 

2018 | Band 66
ISSN: 0042-384X (Print)
ISSN: 2366-6773 (Online)
Begründet: 2016
Erscheinungsweise: 6 x jährlich
Format: 21 x 29,7 cm
Publikationssprachen: Deutsch

Abonnement oder Einzelheft bestellen.

 

Editorial

VEREINTE NATIONEN (VN) – Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen – ist das einzige unabhängige deutschsprachige Fachorgan, das ausschließlich den Vereinten Nationen (UN), ihren Sonderorganisationen und Spezialorganen sowie deren Aktivitäten und Programmen gewidmet ist. Von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) im Jahr 1952 gegründet, ist VN ein Forum für Ideen, Analysen und Diskussionen zu UN-bezogenen Themen wie Friedenssicherung, Menschenrechte, Nord-Süd-Beziehungen oder Völkerrecht. Sowohl namhafte deutsche als auch internationale Experten aus den Vereinten Nationen, der Wissenschaft, Politik, den Medien oder nichtstaatlichen Organisationen analysieren aktuelle Fragen der internationalen Zusammenarbeit im Spiegel der Vereinten Nationen. Daneben werden regelmäßig Berichte über die Tätigkeit der Weltorganisation, Buchbesprechungen, kurze Inhaltsangaben von Dokumenten des Sicherheitsrats und der Generalversammlung sowie relevante Fakten und Zahlen zu den UN-Mitgliedstaaten veröffentlicht.

 

Herausgeber | Redaktion

Herausgeber

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V. (DGVN)
Zimmerstrasse 26/27
D-10969 Berlin
Email: info@dgvn.de
Homepage: www.dgvn.de

Redaktion

Patrick Rosenow (Chefredaktion)
DGVN
Zimmerstr. 26/27
10969 Berlin
E-Mail: rosenow@dgvn.de

Monique Lehmann, Juliane Pfordte (Redaktionsassistenz) | Cornelia Agel (Layout)
DGVN
Zimmerstr. 26/27
10969 Berlin
E-Mail: lehmann@dgvn.de

Redaktionsbeirat

Friederike Bauer | Viviane Brunne | Dagmar Dehmer | Michael Lysander Fremuth | Manuel Fröhlich | Ekkehard Griep | Arnd Henze | Gerrit Kurtz | Thomas Nehls | Martin Pabst | Katja Römer | Sven Simon

 

Erscheinungsweise und Bezugspreise*

6 x jährlich (Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember) mit 48 Seiten pro Heft

Bezugspreise für Privatpersonen

Abonnement Print jährlich: 67,– €
Abonnement Digital jährlich: 67,– €
Abonnement Print+Digital jährlich: 89,– €
Einzelheft: 13,– €

Bezugspreise für Institutionen

Abonnement Print jährlich: 67,– €
Abonnement Digital jährlich: 67,– €
Abonnement Print+Digital jährlich (mit IP-Zugang): 120,– €
Einzelheft: 13,– €

Versandkosten

Jährliches Abonnement: Inland 9,– € | Ausland 25,– €
Einzelheft: Inland 2,– € | Ausland 4,50 €
Direktliefergebühr: 2,– €

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Portokosten für die Printausgabe. Die Mindestabonnementdauer beträgt ein Jahr. Die Bezugszeit des Abonnements verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, falls das Abonnement nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich beim Verlag gekündigt wird.

 

Abstracting | Indexing

(in Vorbereitung)

 

Publikationsrichtlinien

(in Vorbereitung)

 

Selbstarchivierung

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken. >> Selbstarchivierungsregeln

 

Mediadaten

Die Mediadaten aller Zeitschriften des BWV finden Sie hier.

 

Jahresinhaltsverzeichnis

Das Jahresregister finden Sie zum kostenlosen Download im letzten Heft des jeweiligen Jahrganges.