Der Verlag für anspruchsvolle wissenschaftliche Fachliteratur


Unsere Neuerscheinungen

Evangelisches Studienwerk e. V. (Hrsg.)
Villigster Wege
Verbleibstudie 1948-2016
39,00 €
Logo:3584
Sapper, Manfred; Weichsel, Volker (Hrsg.)
Antlitz der Erinnerung
Geschichtspolitik im Osten Europas
12,00 €
Logo:3654
Sapper, Manfred; Weichsel, Volker
Konfrontation
Frieden und Sicherheit in Europa
15,00 €
Logo:3656
Voß, Wolfgang; Schweisfurth, Tilmann
Haushalts- und Finanzwirtschaft der Länder der Bundesrepublik Deutschland
169,00 €
Logo:3731
Grelak, Uwe; Pasternack, Peer
Theologie im Sozialismus
Konfessionell gebundene Institutionen akademischer Bildung und Forschung in der DDR. Eine Gesamtübersicht
26,00 €
Logo:3736
Granda, Jeanette
Hermann Kellenbenz (1913–1990)
Ein internationaler (Wirtschafts-)Historiker im 20. Jahrhundert
69,00 €
Logo:3755
Sapper, Manfred; Weichsel, Volker
Vermessene Welt
Osteuropaexperten im 20. Jahrhundert
15,00 €
Logo:3760
Kaak, Heinrich (Hrsg.)
Die Prenzlauer Chronik des Pfarrers Christoph Süring 1105–1670
89,00 €
Logo:3769
Pepels, Werner
Die 4 P im Marketing
19,00 €
Logo:3773
Bergmans, Bernhard
Jahrbuch der Rechtsdidaktik 2016/Yearbook of Legal Education 2016
45,00 €
Logo:3775
Poguntke, Werner
Grundkurs Wirtschaftsmathematik
2. Auflage
22,00 €
Logo:3790
Junkernheinrich, Martin; Korioth, Stefan; Lenk, Thomas;
Jahrbuch für öffentliche Finanzen 2017
81,00 €
Logo:3791



BWV-Jubiläum

Vor 55 Jahren wurde der BWV als Berlin Verlag Arno Spitz gegründet, vor 15 Jahren erhielt er seinen heutigen Namen. Dieses doppelte Jubiläum haben wir am 23.06. mit unseren Autoren und anderen Wegbegleitern gefeiert.
Auf unserem Twitteraccount gibt es für diejenigen, die nicht vorbeikommen konnten, ein paar Eindrücke vom Fest. Dort stellen wir auch regelmäßig Neuerscheinungen vor und erzählen aus dem Verlagsalltag. Wenn Sie neugierig auf das BWV-Gezwitscher sind, freuen wir uns über neue Follower. Folgen können Sie uns auch auf Facebook und Instagram, wo wir seit kurzem (wieder) unterwegs sind.

 

Neuerscheinung: Jahrbuch für öffentliche Finanzen 2017

Bild Die Sommerpause steht vor der Tür und mit ihr das Jahrbuch für öffentliche Finanzen 2017. Die neue Ausgabe des Jahrbuchs stellt wieder eine präzise und hochaktuelle Beschreibung des Verlaufs aller sechzehn Landeshaushalte und der Gemeindeebene im gerade abgeschlossenen Jahr 2016 bereit. Die Fachbeiträge behandeln im Schwerpunkt die kommunale Praxis sowie die europäische Entwicklung. Die historische Umbruchsituation durch die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen macht sich in allen Beiträgen, oft durch eine tastende Suche nach festem Grund – bemerkbar.
>>> Zum Buch

Bücher des Monats

Bild Als im 15. Jahrhundert auf einmal die Stände über das Schicksal ihres Landes mitentscheiden wollten, sahen sich die niederlausitzischen Landvögte mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Ludek Brezina beschreibt in Der Landvogt der Niederlausitz zwischen Königsmacht und Ständen (1490–1620) – Ein Diener zweier Herren? den Wandel des Landvogtamtes an der Schwelle zur Neuzeit aus Sicht der tschechischen historiographischen Tradition.
>>> Zum Buch
Bild Das zweisprachige Jahrbuch der Rechtsdidaktik, hrsg. von Bernhard Bergmans, widmet sich als erstes Periodikum im deutschsprachigen Raum mit wissenschaftlichem Anspruch allen Aspekten der Rechtslehre in Theorie und Praxis. Der aktuelle Band 2016 greift die Herausforderungen und Chancen auf, die die Digitalisierung für Lernen und Lehren des Rechts bietet. Schwerpunktthemen sind Simulationen (mit Beiträgen zu Mootcourts und Planspielen) und E-Learning.
>>> Zum Buch
Für einen der herausragendsten Wirtschaftshistoriker der BRD, Hermann Kellenbenz (1913–1990), liegt endlich eine Gesamtbiografie vor. Jeanette Granda zeichnet nach, wie aus einem Kleinbürgersohn ohne akademische Kontakte ein renommierter und international angesehener Wissenschaftler wurde, und leistet dabei einen wichtigen Beitrag zur Historiografiegeschichte der BRD.
>>> Zum Buch

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Rezensionsexemplar bestellen


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de