Richter ohne Robe

Zeitschrift des Bundesverbandes ehrenamtlicher Richterinnen und Richter e.V. –
Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS)

 

2018 | Band 30
ISSN: 2190-345X (Print)
ISSN: 2366-6765 (Online)
Begründet: 1989
Erscheinungsweise: vierteljährlich
Format: 21 x 29,7 cm
Publikationssprachen: Deutsch

Abonnement oder Einzelheft bestellen.

 

Editorial

Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.

 

Herausgeber | Redaktion

Herausgeber

Bundesverbandes ehrenamtlicher Richterinnen und Richter e.V. – Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS)
Homepage: www.schoeffen.de

Redaktion

Hasso Lieber (Redaktionsleitung)
Rubensstr. 62
12157 Berlin
E-Mail: hasso.lieber@schoeffen.de

Ulla Sens
Düsseldorf

Schriftleitung

c/o Hasso Lieber
Rubensstr. 62
12157 Berlin
E-Mail: hasso.lieber@schoeffen.de

 

Erscheinungsweise und Bezugspreise*

Vierteljährlich mit ca. 40 Seiten Umfang pro Heft

Bezugspreise für Privatkunden

Abonnement Print jährlich: 40,– €
Abonnement Digital jährlich: 40,– €
Abonnement Print+Digital jährlich: 55,– €
Einzelheft: 12,– €

Bezugspreise für Institutionen

Abonnement Print jährlich: 40,– €
Abonnement Print+Digital jährlich (mit IP-Zugang): 80,– €
Einzelheft: 12,– €

Versandkosten

Jährliches Abonnement: Inland 6,50 € | Ausland 15,50 €
Einzelheft: Inland 2,– € | Ausland 4,50 €
Direktliefergebühr: 2,– €

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Portokosten für die Printausgabe. Die Mindestabonnementdauer beträgt ein Jahr. Die Bezugszeit des Abonnements verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, falls das Abonnement nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich beim Verlag gekündigt wird.

 

Abstracting | Indexing

(in Vorbereitung)

 

Publikationsrichtlinien

(in Vorbereitung)

 

Selbstarchivierung

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken. >> Selbstarchivierungsregeln

 

Mediadaten

Die Mediadaten aller Zeitschriften des BWV finden Sie hier.

 

Jahresinhaltsverzeichnis

Das Zweijahresregister finden Sie zum kostenlosen Download im letzten Heft eines geraden Jahrganges.