Die Friedens-Warte

Journal of International Peace and Organization

 

2020 | Band 92
ISSN 0340-0255 (Print)
ISSN 2366-6714 (Online)
Begründet: 1899
Erscheinungsweise: halbjährlich als Doppelheft
Format: 17 x 24 cm
Publikationssprachen: Deutsch, Englisch
friedenswarte.bwv-verlag.de

Abonnement bestellen | Einzelheft bestellen | Zur eLibrary

 

Editorial

Die Friedens-Warte, 1899 gegründet von Alfred Fried, ist als älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation ein zentrales Forum der friedenswissenschaftlichen Diskussion. Neben dem fachlichen Austausch innerhalb und zwischen den friedenswissenschaftlichen Disziplinen will die Zeitschrift traditionell einen Beitrag dazu leisten, das für eine Politik der aktiven Friedensgestaltung erforderliche Fachwissen in die politische Praxis zu vermitteln.

 

Herausgeber | Redaktion

Herausgeber

Prof. Dr. Andreas von Arnauld (Redaktionsleiter)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Walther-Schücking-Institut f. Int. Recht
Westring 400
24118 Kiel
E-Mail: arnauld@wsi.uni-kiel.de

Prof Dr. Michael Staack (Redaktionsleiter)
Institut für Internationale Politik
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
E-Mail: michael.staack@hsu-hh.de

Prof. Dr. Christian Tomuschat
Humboldt-Universität zu Berlin
Juristische Fakultät
Unter den Linden 6
10099 Berlin
E-Mail: christian.tomuschat@rewi.hu-berlin.de

Schriftleitung

E-Mail: friedens-warte@web.de
Homepage: www.friedens-warte.de

Wissenschaftlicher Beirat

Thomas Bernauer (Zürich) | Günter Bierbrauer (Osnabrück) | Thorsten Bonacker (Marburg) | Tanja Brühl (Frankfurt/M.) | Michael Brzoska (Hamburg) | Sven Chojnacki (Berlin) | Jost Dülffer (Köln) | Horst Fischer (Bochum / Leiden) | Martina Fischer (Berlin) | Wolff Heintschel v. Heinegg (Frankfurt/O.) | Martin B. Kalinowski (Hamburg / Wien) | Dirk Messner (Bonn) | Harald Müller (Frankfurt / M.) | Georg Nolte (Berlin) | Stefan Oeter (Hamburg) | Andreas L. Paulus (Göttingen/Karlsruhe) | Anne Peters (Heidelberg) | Thilo Rensmann (Augsburg) | Ulrich Schneckener (Osnabrück) | Eva Senghaas-Knobloch (Bremen)

 

Erscheinungsweise und Bezugspreise*

Halbjährlich als Doppelheft mit ca. 300 Seiten Umfang pro Heft

Bezugspreise für Privatpersonen

Abonnement Print jährlich: 78,– €
Abonnement Print+Digital jährlich: 103,– €
Einzelheft: 25,20 €
Doppelheft: 45,– €

Bezugspreise für Studenten und Referendare (gegen Nachweis)

Abonnement Print jährlich: 60,– €
Abonnement Print+Digital jährlich: 85,– €
Einzelheft: 25,20 €
Doppelheft: 45,– €

Bezugspreise für Institutionen

Abonnement Print jährlich: 85,40 €
Abonnement Print+Digital jährlich: (mit IP-Zugang) 185,70 €
Einzelheft: 25,20 €
Doppelheft: 45,– €

Versandkosten

Jährliches Abonnement: Inland 9,80 € | Ausland 19,00 €
Einzelheft: Inland 3,95 € | Ausland 7,95 €
Direktliefergebühr: 2,– €

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Portokosten für die Printausgabe. Die Mindestabonnementdauer beträgt ein Jahr. Die Bezugszeit des Abonnements verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, falls das Abonnement nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich beim Verlag gekündigt wird.

 

Abstracting | Indexing

  • Dietrich's Index Philosophicus
  • IBZ - Internationale Bibliographie der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur
  • IBR - Internationale Bibliographie der Rezensionen Geistes- und Sozialwissenschaftlicher Literatur
  • EBSCOhost Current Abstracts
  • EBSCOhost International Political Science Abstracts Database
  • EBSCOhost Political Science Complete
  • EBSCOhost TOC Premier Table of Contents
  • Ovid International Political Science Abstracts Database
  • International Bibliography of the Social Sciences
  • PAIS Index Public Affairs Information Service
  • ProQuest Politics Collection
  • Social Science Premium Collection
  • Worldwide Political Science Abstracts
  • Ulrichsweb

(Angaben gemäß Ulrichsweb)

Unsere Zeitschriften finden Sie auch auf fachzeitungen.de.

 

Publikationsrichtlinien

Die in der Friedens-Warte veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Für den Fall der Annahme und Veröffentlichung eines eingereichten Manuskripts geht das zeitlich und räumlich unbeschränkte, ausschließliche Werknutzungsrecht für alle Sprachen für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts vom Autor/von den Autoren an den Verlag über. Die Einreichung des Manuskripts gilt diesbezüglich als Erklärung des Einverständnisses zur Einräumung sämtlicher Rechte durch den Autor/die Autoren.

Die Friedens-Warte ist ein refereed journal. Eingereichte Beiträge unterliegen einem Begutachtungsverfahren, das über die Aufnahme in die Zeitschrift entscheidet.

Lesen Sie hier das Publication Ethics Statement des Berliner Wissenschafts-Verlags.

AutorInnenhinweise | Guidelines for Authors

 

Selbstarchivierung

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken. >> Selbstarchivierungsregeln

 

Mediadaten

Mediadaten der Friedens-Warte

Mediadaten aller Zeitschriften des BWV

 

Jahresinhaltsverzeichnis

Das Jahresregister finden Sie zum kostenlosen Download im letzten Heft des jeweiligen Jahrganges.

 

Zuletzt erschienene Ausgaben
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Freihandel/Flucht und Zuflucht
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Freihandel/Flucht und Zuflucht
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Der "Islamische Staat"
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Der "Islamische Staat"
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Konflikte und Konfliktvermeidung durch Informationsgewinnung
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Dekonstruktion von Souveränität
24,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Die Ukraine-Krise
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Die Ukraine-Krise
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Accountability of Peacekeepers
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Accountability of Peacekeepers
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Intern. Schutzverantwortung- Normative Erwartungen & polit. Praxis
40,00 €
von Arnauld, Andreas; Staack, Michael; Tomuschat, Christian (Hg.)
Die parlamentarische Kontrolle von Militär und Sicherheitspolitik
40,00 €