Kommentare zum Verwaltungsrecht Zentralasiens

 

ISSN Print 2702-1300
ISSN Online 2702-1319

 

Herausgeber | Editors

 

Jörg Pudelka

 

Schriftenreihe | Publication Series

 

Das Verwaltungsrecht ist im gesamten postsowjetischen Raum ein junges Rechtsgebiet. Während es zu Zeiten der Sowjetunion hauptsächlich im Verwaltungsunrecht bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht bestand, entwickelt sich erst in jüngerer Zeit der Gedanke eines umfassenden verfahrens- und materiellrechtlichen Schutzes gegen Entscheidungen staatlicher Organe. Verwaltungsverfahrens- und -prozessgesetze sind in den letzten Jahren vielerorts entstanden, jedoch fehlt es an Literatur für das neue Rechtsgebiet, das in Aus- und Fortbildung oder auch in der Praxis der Rechtsanwendung Anwendung finden könnte.

Aufgabe der Schriftenreihe ist es, gemeinsam von deutschen und internationalen Juristen erarbeitete und vor Ort erschienene Kommentarliteratur zum neuen Verwaltungsrecht im postsowjetischen Raum auch dem deutschsprachigen Leserkreis zugänglich zu machen, auf Probleme der Rechtsentwicklung und -anwendung hinzuweisen und somit den Dialog zur Fortentwicklung des neuen Rechts und der diesbezüglichen Rechtsprechung zu befördern.

 

>>> Alle Titel der Reihe.