Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien

 

ISSN Print 2367-0576
ISSN Online 2367-0584

 

Herausgeber | Editors

 

Prof. Dr. Edmund Brandt
Prof. Dr. Edmund Brandt ist seit 2009 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Rechtswissenschaften und Inhaber des Lehrstuhls Staats- und Verwaltungsrecht sowie Verwaltungswissenschaften an der TU Braunschweig.

Prof. Dr. Hans Walter Louis
Lehraufträge an der TU-Braunschweig von 1977 bis 2009; Honorarprofessor an der Technischen Universität Braunschweig; Honorarprofessor an der Universität Hannover; Mitgliedschaften: Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologie e. V., Hannover; Bundesverband beru? icher Naturschutz e. V., Bonn; Gesellschaft für Umweltrecht e. V., Berlin

apl. Prof. Dr. Ulrich Smeddinck
1967 in Nienburg/Weser geboren; Studium der Rechtswissenschaft von 1988 bis 1994 in Hamburg; Referendariat 1995 bis 1998 in Hamburg und Berlin; Tätigkeit an den Universitäten Cottbus, Lüneburg, Southampton und Speyer; Promotion 1999; Habilitation 2006; 2006 bis 2013 Mitarbeiter des Umweltbundesamtes; seit 2013 Co-Sprecher und Projektleiter der BMBF-geförderten, interdisziplinären Forschungsplattform „ENTRIA-Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe“ an der TU Braunschweig, Institut für Rechtswissenschaften; apl. Prof. an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Prof. Dr. Lothar Hagebölling
geb. 1952, Staatssekretär a. D., Koordinator der Forschungsstelle Mobilitätsrecht, seit 2010 Honorarprofessor am Institut für Rechtswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig, 1986–1990 persönlicher Referent von Ministerpräsident Ernst Albrecht, 2003–2006 Staatssekretär im Finanzministerium, 2006–2010 Leiter der Staatskanzlei Hannover, 2010–2012 Chef des Bundespräsidialamtes.

 

Schriftenreihe | Publication Series

 

Herausgegeben vom Vorstand des Instituts für Rechtswissenschaft en der Technischen Universität Braunschweig erscheinen in der Reihe „Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien“ Kommentare, Monographien und Sammelbände, die explizit praxisorientiert einer dezidierten Methodenstrenge verpflichtet sind, was die Anwendung der juristischen Auslegungsregeln und die Einbeziehung von Erkenntnissen aus anderen Wissenschaftsdisziplinen anbelangt. Das Spektrum reicht von grundlegenden verfassungsrechtlichen Fragestellungen bis zu Ausprägungen des Besonderen Verwaltungsrechts wie etwa dem Wissenschaftsrecht, dem Umweltrecht und dem Recht der Erneuerbaren Energien.

The series Law Studies of Braunschweig (Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien) is edited by board members of the Law Institute of the Technical University of Braunschweig (Institut für Rechtswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig) and publishes commentaries, monographs, and collected volumes. These are held to a firm, explicitly praxis oriented methodology that concerns the judicial rules of interpretation and the application of aspects from other disciplines and subjects. The spectrum ranges from contemplations on basic constitutional law to the characteristics of special administrative law, and can include scientific law, environmental law, and law of renewable energy.

 

Zuletzt erschienen
Kreikebohm, R.; Kolakowski, U.; Reiber, S.; Rodewald, J.
Die Zukunftsfähigkeit der gesetzlichen Alterssicherung vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen. 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
51,00 €
Kreikebohm, R.; Kolakowski, U.; Reiber, S.; Rodewald, J.
Die Zukunftsfähigkeit der gesetzlichen Alterssicherung vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen. 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
51,00 €
Hagebölling, Lothar
Geschichte, Rechtsgrundlagen, Aufgaben, Perspektiven
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
31,00 €
Hagebölling, Lothar
Geschichte, Rechtsgrundlagen, Aufgaben, Perspektiven
31,00 €
Kreikebohm, Wibke
Gemeinwohl und Wettbewerb als tragende Prinzipien im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung am Beispiel der integrierten Versorgung
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
52,00 €
Kreikebohm, Wibke
Gemeinwohl und Wettbewerb als tragende Prinzipien im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung am Beispiel der integrierten Versorgung
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
52,00 €
Ortlieb, Birgit Käthe
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
49,00 €
Ortlieb, Birgit Käthe
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
49,00 €
Zschiesche, Michael
Status quo und Perspektiven
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
79,00 €
Zschiesche, Michael
Status quo und Perspektiven
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
79,00 €
Niedzwicki, Matthias
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
42,00 €
Kastell, Kirstin
Juristische Argumentationslinien in Deutschland, Frankreich und vor dem EGMR aus medienwissenschaftlicher Perspektive
Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
89,00 €

>>> Alle Titel der Reihe.