Sie haben folgenden Artikel zum Warenkorb hinzugefügt:

Die Europäische Kommission zwischen Technokratie und Politisierung zum Preis von 29.00 €

Warenkorb/Kasse

Der Verlag für anspruchsvolle wissenschaftliche Fachliteratur


Unsere Neuerscheinungen

Lehner, Roman; Wapler, Friederike (Hrsg.)
Die herausgeforderte Rechtsordnung
Aktuelle Probleme der Flüchtlingspolitik
49,00 €
Logo:3737
Manzel, Martin
Das Recht auf Verteidigerkonsultation im deutschen und türkischen Wehrdisziplinarrecht im Lichte der Vorgaben des Art. 6 EMRK
64,00 €
Logo:3742
Dreier-Horning, Anke; Laudien, Karsten
Zwangsarbeit
Über die Rolle der Arbeit in der DDR-Heimerziehung
39,00 €
Logo:3750
Sapper, Manfred/Weichsel, Volker (Hrsg.)
Wärmebild
Sondierungen im Osten Europas
15,00 €
Logo:3765
Allenhöfer, Anke
Gesellschaftervereinbarungen bei Kapitalgesellschaften
Eine rechtsvergleichende Untersuchung im deutschen und russischen Recht
58,00 €
Logo:3776
Universität Tartu, TU Tallinn, FH Kiel, Univer. Greifswald (Hrsg.)
Estnische Gespräche über Wirtschaftspolitik 2/2017
Präsidentschaft des estnischen EU-Rates Juli–Dezember 2017. Estnische wirtschaftspolitische Gespräche schon fünfundzwanzig Jahre in Folge (1984-2017)
25,00 €
Logo:3780
Scharfe, Matthias
Religions- und Ethikunterricht im bekenntnisneutralen Staat
Ein Rechtsvergleich zwischen Österreich und Deutschland
96,00 €
Logo:3798
Doerfer-Kir, Hâle
Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen islamischer Erziehung in Privatschulen und Koranschulen in Deutschland
70,00 €
Logo:3572
Meyfarth, Ina
Kooperationen des Finanzanlagenvermittlers und des vertraglich gebundenen Vermittlers zum Vertrieb von Finanzdienstleistungen
65,00 €
Logo:3783
Singer, Reinhard; Bazzani, Tania (eds.)
European Employment Policies: Current Challenges
38,00 €
Logo:3804
Düsberg, Volker
Vereinheitlichung und Differenzierung
Zur Systematik einer Theorie von der politischen Welt
58,00 €
Logo:3812
Hagebölling, Lothar (Hrsg.)
Mobilitätswende in Deutschland
Perspektiven und rechtliche Herausforderungen
27,00 €
Logo:3819
Nolden, Frank; Kurz, Achim; Schmuck, Sebastian (Hrsg.)
Hochschulgesetz Sachsen-Anhalt Praxiskommentar
82,00 €
Logo:3825



Bücher des Monats

Bild

Frank Nolden, Achim Kurz, Sebastian Schmuck (Hrsg.)
Hochschulgesetz Sachsen-Anhalt Praxiskommentar

Mit dem Wegfall der bundesseitigen Rahmengesetzgebung steigt die Bedeutung des Hochschulrechts der Bundesländer. Die neu gewonnenen Gestaltungsspielräume erlauben diesen, die Unterstützung für die eigenen Hochschulen sowie deren Handlungsfähigkeit wirkungsvoll auszubauen. Die Übertragung von mehr Autonomie und Selbstverwaltung auf die Hochschulebene war dementsprechend auch Ziel des sachsen-anhaltinischen Gesetzgebers, als er das Landeshochschulrecht mit dem Hochschulgesetz vom 5.5.2004 grundlegend änderte. Die „kleine“ Novelle des Gesetzes vom Dezember 2010 knüpfte an diesen Reformgedanken an. Der Praxiskommentar stellt das aktuell geltende Recht dar, inklusive der Rechtsprechung der Obergerichte sowie der Bestandsliteratur.
>>> Weiterlesen

Bild

Anke Allenhöfer
Gesellschaftervereinbarungen bei Kapitalgesellschaften: Eine rechtsvergleichende Untersuchung im deutschen und russischen Recht

Gesellschaftervereinbarungen sind ein wichtiges Instrument der Gesellschaften zur vertraglichen Konkretisierung ihrer mitgliedschaftlichen Rechtsverhältnisse. Sowohl im deutschen als auch im russischen Recht stellen sie eine verbindliche interne Regelung der Beziehungen der Gesellschafter untereinander sowie zur Gesellschaft dar, bei der die Gesellschafter vertraglich die Ausübung ihrer Rechte und Pflichten aus der Mitgliedschaft regeln.
>>> Weiterlesen

Ausgezeichnet mit dem Deutsch-Russischen Juristen-Preis 2016 für die beste deutschsprachige wissenschaftliche Arbeit.

Anke Dreier-Horning, Karsten Laudien (Hrsg.)
Zwangsarbeit: Über die Rolle der Arbeit in der DDR-Heimerziehung

Die DDR-Heimerziehung ist – trotz zahlreicher Veröffentlichungen in jüngster Zeit – ein noch immer kontrovers diskutiertes Feld. Zu wenig weiß man bisher über die konkreten Lebensbedingungen in den Einrichtungen der Jugendhilfe und zu widersprüchlich ist die nachträgliche Bewertung des Heimaufenthaltes seitens der Betroffenen. Die Arbeitssituation von Kindern und Jugendlichen in DDR-Jugendhilfeeinrichtungen war Gegenstand einer von der Ostbeauftragten der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Studie, deren Ergebnisse hier präsentiert werden.
>>> Weiterlesen

Volker Düsberg
Vereinheitlichung und Differenzierung: Zur Systematik einer Theorie von der politischen Welt

Wie „funktioniert“ die internationale Politik des 21. Jahrhunderts? Die Theorieverschachtelung und -vermehrung der vergangenen Jahrzehnte im Bereich der Internationalen Beziehungen haben die Disziplin in eine Sackgasse geführt, die das European Journal of International Relations gar das Ende der großen Theorien befürchten ließ. Diese ins Leere gelaufene Diskussion greift Volker Düsberg auf und fordert eine Rückbesinnung auf genuin politikwissenschaftliche Kriterien und Fragestellungen, um die wachsende Komplexität der heutigen Welt(un)ordnung verstehen und erklären zu können.
>>> Weiterlesen

 

Prof. Dr. Thomas Lenk in den Beirat des Stabilitätsrats berufen

Prof. Dr. Thomas Lenk, Mitherausgeber des Jahrbuchs für öffentliche Finanzen ist auf Vorschlag der Bundesländer in den Unabhängigen Beirat des Stabilitätsrats berufen worden. Die neun Sachverständigen dieses Gremiums unterstützen den Stabilitätsrat Stabilitätsrat bei der Überwachung des gesamtstaatlichen strukturellen Finanzierungsdefizits.

Warenkorb

Artikel: 1 Summe: 29,00 €

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Rezensionsexemplar bestellen


programmierung und realisation © 2018 ms-software.de