Workshop – Migration, Memory, Media – Collective Memory and Representations of Intercultural Mobility

Datum: 6. April 2017, 10-18 Uhr
Ort: Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstraße 24, 10117 Berlin


Anmeldung bis 19.4. erbeten unter studium[at]finstitut.de

Im Programm u.a. folgende Vorträge:
Dr. Outi Fingerroos, Universität Jyväskylä: Families in transition: Oral Narratives of family reunification
Prof. Dr. Barbara Törnquist-Plewa, Universität Lund: Memory of the German Breslau in the Polish Wroclaw – the Entanglement of Local, National and Cosmopolitan Memories

Migration und interkulturelle Mobilität kennzeichnen auch die langanhaltenden Beziehungen zwischen Finnland und Deutschland. Vor diesem Hintergrund werden Wissenschaftler deutscher und finnischer Universitäten in dieser Fachtagung ihre Analysen medialer Repräsentationen von Migration in Finnland, Deutschland und Europa vorstellen und hierbei Rückschlüsse auf das kollektive Gedächtnis und die Einflüsse kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Austausches u.a. diskutieren. Migration wird hierbei als treibende Kraft der kulturellen Annäherung und Grenzüberschreitung gesehen. Kollektives Gedächtnis und Medien verleihen durch Sprache, künstlerische Darstellung und Institutionen dieser Annäherung einen wahrnehmbaren Ausdruck.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

BWV-Verlag
Markgrafenstraße 12-14
D-10969 Berlin

Tel: +49 (0)30 / 84 17 70-0
Fax: +49 (0)30 / 84 17 70-21

bwv@bwv-verlag.de

Ladenpreis-
aufhebungen

Stöbern Sie hier in unserem Sortiment mit Titeln, bei denen der Ladenpreis aufgehoben wurde!

Sonderangebote







programmierung und realisation © 2017 ms-software.de