Windenergie in Sachsen-Anhalt – Bürgerenergieprojekte erfolgreich umsetzen

Datum: 01. Juni 2017, 10-16:30 Uhr
Ort: Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau

Die Mehrheit der deutschen Bürgerinnen und Bürger steht laut Umfragen dem Ausbau der Energieversorgung durch Windenergie positiv gegenüber. Zudem haben Windenergieprojekte positive wirtschaftliche Effekte – nicht nur für die Betreiber der Anlagen oder für die Landeigentümer, sondern auch für die Standortkommunen sowie für Zulieferer und Dienstleister. Durch finanzielle Beteiligung können darüber hinaus auch Bürgerinnen und Bürger die Energiewende aktiv mitgestalten. Über die vielfältigen Möglichkeiten in diesem Bereich besteht jedoch noch erheblicher Informationsbedarf.

Die Veranstaltung „Windenergie in Sachsen-Anhalt – Bürgerenergieprojekte erfolgreich umsetzen" möchte die Zukunftsfähigkeit verschiedener Beteiligungsmodelle beleuchten, neue Geschäftsfelder diskutieren und regionale Netzwerke anstoßen. Dabei erörtern Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Energiegenossenschaft und Landespolitik die Fragen: Was sind die Auswirkungen des EEG 2017 auf die Windbranche und welche wirtschaftlichen Impulse bringen Windprojekte für Kommunen und Bürger? Zu dieser Veranstaltung wollen wir Sie herzlich einladen.

Die Konferenz richtete sich u.a. an kommunale Entscheider und Vertreter aus der Verwaltung, Klimaschutzmanager, Stadtwerkevertreter, andere Energieversorger, Energiegenossenschaften und Energiebürger.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21

bwv@bwv-verlag.de


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de