Ausstellung „Leben und Sterben im wahren christlichen Glauben. Bürger und Adlige in der brandenburgischen Reformation“

Datum: 20.05.2017–10.09.2017
Ort: Dominikanerkloster Prenzlau, Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau

Eröffnung der Ausstellung: Sonnabend, 20. Mai, 15 Uhr

Gemeinschaftsausstellung mit dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv

Ein Projekt im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2017 Wort & Wirkung – Luther und die Reformation in Brandenburg Kulturland Brandenburg 2017 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg.

Im Rahmen des Kulturland Brandenburg Themenjahres 2017 „Wort & Wirkung. Luther und die Reformation in Brandenburg“ beleuchtet das Dominikanerkloster Prenzlau anlässlich des Jubiläumsjahres in einer Gemeinschaftsausstellung mit dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv die evangelische Lebensgestaltung im 16. und frühen 17. Jahrhundert. Die Ausstellung „Leben und Sterben im wahren christlichen Glauben. Bürger und Adlige in der brandenburgischen Reformation“ gliedert sich thematisch und geographisch in drei Bereiche: Stadt (die Bürgerschaft in der Uckermark – Stadt Prenzlau), Adel (ein Adelsgeschlecht in der Prignitz – die Familie von Saldern) und Orden (eine Adelskorporation in der Neumark – die Ballei Brandenburg des Johanniterordens). In der vom 21. Mai bis 10. September 2017 laufenden Ausstellung werden Exponate des Brandenburgischen Landeshauptarchivs gezeigt, ergänzt um museale und bibliothekarische Objekte.

Am 13. Juli findet im Rahmen der Ausstellung eine Buchpräsentation für die Quellenedition „Die Prenzlauer Chronik des Pfarrers Christoph Süring 1105–1670“ statt.

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Rezensionsexemplar bestellen


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de