"Banden- und Cliquenbildungen Hamburger Jugendlicher während des Krieges (1940 bis 1943)"

Detailbild:3886

Brandt, Edmund

"Banden- und Cliquenbildungen Hamburger Jugendlicher während des Krieges (1940 bis 1943)"

Auseinandersetzung mit einer Dissertation aus dem Jahre 1944

Erscheinungsjahr 2018
Preis 24,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8305-3886-8
Bestell-Nr. 3886
Gewicht 216 g
Sachgruppe Recht
Rubrik RATUBS - Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig
Band-Nr. 03/2018
Einband kartoniert
Sprache deutsch
Umfang 114 S.
Lagerbestand: Auf Lager

 

Weitere Informationen

Die von Hans-Herbert Krüger 1944 erstellte Hamburger Dissertation ermöglicht Zugänge zu einer Reihe zentraler Handlungsfelder aus der Zeit des Nationalsozialismus, angefangen vom (Jugend-)Strafrecht als Repressionsinstrument über die Funktionsweise der Justiz während des Zweiten Weltkrieges bis hin zu Ausprägungen von Jugendopposition. Daran knüpft der Band an: Zunächst werden werkimmanent Argumentationslinien und Befunde nachgezeichnet und kommentiert. Daran schließt sich die Identifikation denkbarer weiterführender Fragestellungen an. Auf die Weise wird reichhaltiges Material ausgebreitet und die Grundlage für vertiefende Untersuchungen geschaffen.

Dieses Buch enthält 88 s/w Abb.


Blättern Sie hier im Inhaltsverzeichnis

Kontakt

BWV | Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Rezensionsexemplar bestellen


programmierung und realisation © 2018 ms-software.de