Die Stiftung Datenschutz

Detailbild:3793

Immermann, Dimitri

Die Stiftung Datenschutz

Eine verfassungs-, stiftungs-, und datenschutzrechtliche Betrachtung

hier geht's zum E-Book

Erscheinungsjahr 2017
Preis 42,00inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-8305-3793-9
Bestell-Nr. 3793
Gewicht 292 g
Sachgruppe Recht
Rubrik Einzeltitel
Einband kartoniert
Sprache deutsch
Umfang 194 S.
Lagerbestand: Auf Lager

 

Weitere Informationen

Die Stiftung Datenschutz ist eine im Jahr 2013 von der Bundesrepublik Deutschland gegründete gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Bereits im Vorfeld der Stiftungserrichtung zeichneten sich für staatliche Stiftungen nicht untypische Probleme wie eine anfängliche Unterkapitalisierung im Hinblick auf den Stiftungszweck und eine mangelnde Stiftungsautonomie ab. Datenschutzbehörden und auch die Opposition machten auf diese Problematik aufmerksam, die berechtigte Kritik blieb jedoch ohne Beachtung. Die anfängliche Fehlplanung gipfelte schließlich sogar in dem Vorhaben, die Stiftung kurz nach der Errichtung wieder abzuwickeln und in die Stiftung Warentest zu „integrieren“. Dimitri Immermann illustriert diesen insgesamt fraglichen Vorgang und führt ihn einer rechtlichen Bewertung zu, bevor er abschließend konkrete Verbesserungsvorschläge insbesondere in Bezug auf die Stiftungssatzung aufzeigt. Die herausgearbeiteten Lösungsansätze können auch allgemein für Errichtungen zukünftiger staatlicher Stiftungen von Nutzen sein.

Dieses Buch enthält 1 s/w Abb.


Blättern Sie hier im Inhaltsverzeichnis

Kontakt

BWV | Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Rezensionsexemplar bestellen


programmierung und realisation © 2018 ms-software.de