Nordost-Archiv

Zeitschrift für Regionalgeschichte

 

2022 | Band 31
ISSN 0029-1595 (Print)
ISSN 2749-5000 (Online)
Begründet: 1992
Erscheinungsweise: Einmal jährlich
Format: 17 x 24 cm
Publikationssprachen: Deutsch, Englisch
nordostarchiv.bwv-verlag.de

Abonnement bestellen | Einzelheft bestellen | Zur eLibrary

 

 

Editorial

Das „Nordost-Archiv. Zeitschrift für Regionalgeschichte“ erscheint seit 1992 in der Form von Jahresbänden zu ausgewählten Themenschwerpunkten. Es orientiert sich an regional- und beziehungsgeschichtlichen sowie kulturwissenschaftlichen Fragestellungen in Gebieten Nordosteuropas, in denen Deutsche und andere ethnische Gruppen neben- und miteinander gelebt haben.
Die thematische Stringenz und Geschlossenheit heben das „Nordost-Archiv“ aus der Reihe weiterer Periodika hervor. Ein international besetztes Herausgebergremium sichert die hohen Standards des referierten Journals, das im Double-Blind-Peer-Review-Verfahren erscheint.

 

Herausgeber | Redaktion

Herausgeber

Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e.V. (IKGN) an der Universität Hamburg – Nordost-Institut
Lindenstr. 31
21335 Lüneburg
Homepage Institut
Homepage Zeitschrift
E-Mail: sekretariat@ikgn.de

Redaktion

Anja Wilhelmi
Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e.V. (IKGN) an der Universität Hamburg – Nordost-Institut
Lindenstr. 31
21335 Lüneburg
E-Mail: a.wilhelmi@ikgn.de

Agnieszka Pufelska
Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e.V. (IKGN) an der Universität Hamburg – Nordost-Institut
Lindenstr. 31
21335 Lüneburg
E-Mail: a.pufelska@ikgn.de

Beirat

Andres Kasekamp (Tartu) | Nikolaus Katzer (Hamburg) | Claudia Kraft (Wien) | Ilgvars Misans (Riga) | David J. Smith (Glasgow) | Darius Staliunas (Vilnius) | Robert Traba (Olsztyn) | Elena Zubkova (Moskau)

 

Erscheinungsweise und Bezugspreise*

Einmal jährlich mit ca. 320 Seiten Umfang pro Jahr

Bezugspreise für Privatpersonen

Abonnement Print jährlich: 32,00 €
Einzelheft: 39,00 €

Versandkosten

Jährliches Abonnement: Inland 6,50 € | Ausland 12,50 €
Einzelheft: Inland 5,80 € | Ausland 9,80 €
Direktliefergebühr: 1,– €

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Portokosten für die Printausgabe. Die Mindestabonnementdauer beträgt ein Jahr. Die Bezugszeit des Abonnements verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, falls das Abonnement nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich beim Verlag gekündigt wird.

 

Abstracting | Indexing

  • Dietrich's Index Philosophicus
  • EBSCOhost Current Abstracts
  • EBSCOhost Historical Abstracts (Online)
  • EBSCOhost RILM Abstracts of Music Literature
  • EBSCOhost TOC Premier Table of Contents
  • EBSCOhost Historical Abstracts with Full Test
  • National Library of Medicine PubMed
  • ProQuest RILM Abstracts of Music Literature

(Angaben gemäß Ulrichsweb)

Unsere Zeitschriften finden Sie auch auf fachzeitungen.de.

 

Publikationsrichtlinien

Die in der Nordost-Archiv veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Für den Fall der Annahme und Veröffentlichung eines eingereichten Manuskripts geht das zeitlich und räumlich unbeschränkte, ausschließliche Werknutzungsrecht für alle Sprachen für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts vom Autor/von den Autoren an den Verlag über. Die Einreichung des Manuskripts gilt diesbezüglich als Erklärung des Einverständnisses zur Einräumung sämtlicher Rechte durch den Autor/die Autoren.

Nordost-Archiv ist ein double-blind peer-reviewed journal. Detaillierte Informationen zum Gutachter-Verfahren, zur Qualitätssicherung und zum double-blind peer-review finden Sie hier.

Lesen Sie hier das Publication Ethics Statement des Berliner Wissenschafts-Verlags.

AutorInnenhinweise | Guidelines for Authors

 

Selbstarchivierung

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken. >> Selbstarchivierungsregeln

 

Mediadaten

Mediadaten der Nordost-Archiv

Mediadaten aller Zeitschriften des BWV

 

Jahresinhaltsverzeichnis

Das Jahresregister finden Sie zum kostenlosen Download im letzten Heft des jeweiligen Jahrganges.