BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 2 / 2016
Richter ohne Robe Ausgabe 2 / 2016
Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.
PRAXIS
5 Praxis
Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Maßstab richterlicher Entscheidung; Fahrtkostenerstattung bei Nutzung eines Pkw
ANSCHRIFTEN
RECHTSPOLITIK
7 Rechtspolitik
Anschlag auf ehrenamtliche Richter in der Sozialgerichtsbarkeit; Initiativen zur Schöffenwahl – Viel Lärm um (fast) nichts; Kurze Meldungen: Geschlechterdiskriminierende Werbung unzulässig; Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe – Rentenanspruch für Arbeit im Gefängnis; Übertragung von Urteilsverkündungen der Bundesgerichte im Fernsehen; Wirtschaftliches Know-how in speziellen Strafkammern; Videoaufnahmen früherer richterlicher Vernehmungen
RECHTSPRECHUNG
8 Rechtsprechung
EHRENAMTLICHE RICHTER: Kein Verdienstausfall eines Berufsbetreuers als Schöffe; Amtsenthebung eines Schöffen: Erlass einer einstweiligen Anordnung; STRAF-/STRAFPROZESSRECHT: Befangenheit wegen Facebook-Eintrags eines Richters; Verurteilung eines Richters wegen Rechtsbeugung; Anklagen gegen „Scharia-Polizei“ zugelassen; EGMR bestätigt erneut deutsche Sicherungsverwahrung; ARBEITSRECHT: Umkleidezeit kann zur Arbeitszeit zählen
DVS INTERN
9 DVS intern
Europäischer Tag der Ehrenamtlichen Richter in Danzig; Quo vadis polnische Justiz?; Schöffenverband Niedersachsen/Bremen e.V. auf Erfolgskurs; VERM–Fortbildungsveranstaltung in der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen; Fortbildungsveranstaltung in Chemnitz am 9. April 2016
BÜCHERTIPPS
10 Büchertipps
Gerichtsverfassung: Otto Rudolf Kissel, Herbert Mayer: Gerichtsverfassungsgesetz. 8., neu bearb. Aufl . München: Beck 2015; Verfassungsrecht: Hans D. Jarass, Bodo Pieroth: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Kommentar. 14. Aufl . München: Beck 2016; Gerichts- und Kriminalromane, Kriminalberichte: Nicolas Lindt: Von Schuld und Unschuld. Geschichten und Reportagen aus meiner Zeit als Gerichtskolumnist. Frankfurt/M.: Edition Fischer 2016; Olaf R. Dahlmann: Das Recht des Geldes. Kriminalroman. Dortmund: Grafit 2016; Michael Herzig: Am Ende die Nacht. Roman. Dortmund: Grafit 2016; Christian Schünemann, Jelena Volić: Pfingstrosenrot. Ein Fall für Milena Lukin. Roman. Zürich u. a.: Diogenes 2016; Rainer Wittkamp: Stumme Hechte. Kriminalroman. Dortmund: Grafit 2016; Michael Tsokos, Andreas Gößling: Zersetzt. True-Crime-Thriller. München: Knaur 2016.

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de