BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 1 / 2016
Richter ohne Robe Ausgabe 1 / 2016
Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.
PRAXIS
10 Praxis
Zum Gedenken an Dr. Theo Rasehorn; Schöffen und Justizstruktur; Die Kompetenz der Schöffen in der Praxis; Rechtsprechung versus Lebensnähe – ein Anschauungsstück; Psychisch kranke Täter – Zwischen Strafe und Therapie
GESETZGEBUNG
11 Gesetzgebung
Gesetz zur Bekämpfung von Korruption; 3. Opferrechtsreformgesetz; Richtlinie zur Stärkung der Unschuldsvermutung; Sterbehilfegesetz; Anti-Doping-Gesetz
RECHTSPRECHUNG
12 Rechtsprechung
EHRENAMTLICHE RICHTER: Fehlerhafte Heranziehung eines Hilfsschöffen; Bestechlichkeit eines Schöffen; Entschädigung einer freiberuflichen teilzeitbeschäftigten Schöffin; Entschädigung teilzeitbeschäftigter Schöffen bei nicht berufstätigem Ehepartner; STRAFRECHT: Internetverbot als Bewährungsweisung; ARBEITSRECHT: Drohende Arbeitslosigkeit als Voraussetzung für Abfindung, nicht für Klageverzichtsprämie; Arbeitgeber darf Browserverlauf auf private Internetnutzung prüfen
DVS INTERN
13 DVS intern
Wissenschaftsverleger Dr. Volker Schwarz †; Informationsbesuche in nordrhein-westfälischen Justizvollzugsanstalten
BÜCHERTIPPS
14 Büchertipps
Straf- und Strafverfahrensrecht, Jugendstrafrecht: Melanie Langbauer: Das Strafrecht vor den Unionsgerichten. Thomas Rotsch; Janique Brüning; Jan Schady (Hrsg.): Strafrecht – Jugendstrafrecht – Kriminalprävention in Wissenschaft und Praxis. Carl-Friedrich Stuckenberg; Klaus Ferdinand Gärditz (Hrsg.): Strafe und Prozess im freiheitlichen Rechtsstaat. Max Steller: Nichts als die Wahrheit?. Franziska Kunz; Hermann-Josef Gertz (Hrsg.): Straffälligkeit älterer Menschen. Emmanouil Billis: Die Rolle des Richters im adversatorischen und im inquisitorischen Beweisverfahren. Eric Hilgendorf; Brian Valerius (Hrsg.): Alternative Sanktionsformen zu Freiheits- und Geldstrafe im Strafrecht ausgewählter europäischer Staaten. Heribert Ostendorf (Hrsg.): Jugendgerichtsgesetz. Verfassungsrecht und -geschichte: Peter Brandt; Werner Daum; Martin Kirsch; Arthur Schlegelmilch: Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Kriminalberichte und -romane: Regina Stürickow: Mörderische Metropole Berlin. Allgemeines: Nicola Lindner: Jura für Kids. Wilfried Ahrens: In dubio torero. Juristische Stilblüten. Michael Lüders: Wer den Wind sät. Christian Hesse: Damenopfer.
ANSCHRIFTEN

Kontakt

BWV-Verlag
Markgrafenstraße 12-14
D-10969 Berlin

Tel: +49 (0)30 / 84 17 70-0
Fax: +49 (0)30 / 84 17 70-21

bwv@bwv-verlag.de


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de