BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 4 / 2015
Richter ohne Robe Ausgabe 4 / 2015
Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.
Praxis
Was sind eigentlich ... Beweiserhebungsverbot und Beweisverwertungsverbot?, Polizeibeamter und Pastor als Schöffen, Bayerischer Landtag befasst sich mit Schöffen, Justiz auf einen Blick – Ausgabe 2015, Wahrheit – Lüge – Irrtum: die Grenzen der Wahrnehmung
Rechtspolitik
Totgesagte leben länger – Gilt das auch für die französischen „Laiengerichte“?, Justiz und Wirtschaftskriminalität, Experten fordern Änderungen im Recht der Beweismittel und der „Vorplanung“ einer Hauptverhandlung, Ein Millionen-Volk hinter Gittern
Rechtsprechung
Entbindung eines Schöffen wegen Urlaubs, Entschädigung für Verdienstausfall, Beschwerde gegen Ordnungsgeld, Handy-Nutzung eines Schöffen in der Hauptverhandlung, Ordnungsgeld gegen einen ehrenamtlichen Richter, Verwertbarkeit von Beinahetreffern aus einer DNA-Reihenuntersuchung, Fahrzeiten sind unter bestimmten Voraussetzungen Arbeitszeit, Ungekürzter Urlaub bei kurzer Unterbrechung eines Arbeitsverhältnisses, Verrechnung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf Mindestlohn, Kündigung bei grundlosem Verlassen des Kontrollbereichs, Fristlose Kündigung wegen des Anrufs bei Gewinnspiel-Hotline, Kein gesetzlicher Mindestlohn für Strafgefangene, Medizinisch-psychologische Untersuchung, Besorgnis der Befangenheit, Schriftform bei Einladungen zu Mitgliederversammlung
DVS intern
Bundesverband beschließt Arbeitsprogramm für die nächsten Jahre, Mitgliederversammlung des Landesverbandes Bayern, Richten in Verantwortung - 6. Schöffentag des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen
Büchertipps
Florian Nahrwold: Die Verständigung im Strafverfahren; Alexandra Beier: Zulässigkeit und Modalitäten von Verständigungen im Jugendstrafrecht; Dieter Kochheim: Cybercrime und Strafrecht in der Informations- und Kommunikationstechnik; Martin Zwickel; Marianne Cottin; Frédérique Ferrand (Hrsg.): Die organisatorische Modernisierung der Ziviljustiz in Deutschland und Frankreich; Hans Lechner †; Rüdiger Zuck: Bundesverfassungsgerichtsgesetz; Helge Sodan (Hrsg.): Grundgesetz; Christof Gramm; Stefan Ulrich Pieper: Grundgesetz. Bürgerkommentar; Anders Roslund; Stefan Thunberg: Made in Sweden; Andreas Gruber: Racheherbst; Stefan Ummenhofer: Entführt und verloren?; Bodo Pieroth: Recht und Literatur; Michael Stolleis: Margarethe und der Mönch; Tobias Gostomzyk; Joachim Jahn (Hrsg.): Briefe an junge Juristen; Christoph Strecker: Justiz von unten

Kontakt

BWV-Verlag
Markgrafenstraße 12-14
D-10969 Berlin

Tel: +49 (0)30 / 84 17 70-0
Fax: +49 (0)30 / 84 17 70-21

bwv@bwv-verlag.de


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de