BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 2 / 2015
Richter ohne Robe Ausgabe 2 / 2015
Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.
PRAXIS
4 Praxis
Der Verlust des ehrenamtlichen Richteramtes - Amtsenthebung - Amtsentbindung - Streichung von der Schöffenliste; Die paritätische Besetzung der Richterbank in der Arbeitsgerichtsbarkeit - Zugleich Besprechung von LAG Baden-Württemberg, Beschluss vom 17.12.2014 - 1 SHa 34/14; Haftentscheidungen während der Hauptverhandlung - mit oder ohne Schöffen? - Zugleich Besprechung von KG, Beschluss vom 27.01.2015 - 3 Ws 656/14, 3 Ws 656/14 - 141 AR 662/14; Journalisten als Schöffen - ahnungslos!? - Besprechung von Marc Baumann: "Richter Ahnungslos" und Peter Maxwill: "Mein Leben als Schöffe"; Polizei registrierte Kriminalität 2014: Jugendgewalt deutlich zurückgegangen; NPD-Mitglied als Jugendhilfsschöffe entlassen; "Geister-Schöffe" von Düsseldorf; Qualitätsmanagement-System in der österreichischen Justiz
GESETZGEBUNG
5 Gesetzgebung
Fahrverbot für Straftäter soll 2016 kommen; Gesetzentwurf zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung; Gutachter sollen mehr Einblicke in Bundeszentralregister erhalten; EU-Richtlinie über Garantien in Strafverfahren gegen Kinder
RECHTSPRECHUNG
6 Rechtsprechung
Außerdem: Zum Titelbild - Justitia auf dem Gerechtigkeitsbrunnen in Frankfurt am Main
GESCHICHTE
7 Geschichte
Wer war eigentlich Carl Gottlieb Svarez?; Vor 50 Jahren: Urteil im ersten Auschwitz-Prozess
DVS INTERN
8 DVS intern
Vertrauensbeweis für Landesvorstand Baden-Württemberg
ANSCHRIFTEN
BÜCHERTIPPS
10 Büchertipps
Allgemeines: Norbert Hoerster: Wie lässt sich Moral begründen? / Jacques de Saint Victor: Die Antipolitischen / Fatima Kastner: Transitionale Justice in der Weltgesellschaft / Strafrecht, Strafverfahrensrecht: Kai Ambos; Stefan König; Peter Rackow (Hrsg.): Rechtshilferecht in Strafsachen / Thomas Fischer: Strafgesetzbuch mit Nebengesetzen. Kommentar / Kriminologie: Franziska Kunz: Kriminalität älterer Menschen / Geschichte/Rechtsgeschichte: Hubert Wolf: Krypta / Stefan Wolf: Das Jenaer Studium der Rechte im Dritten Reich / Britta Waldschmidt-Nelson: Malcom X / Kriminalberichte: Ernst Reuß: Mord? Totschlag? Oder was? / Gerichts- und Kriminalromane: Judith Arendt: Unschuldslamm / Lisa Ballantyne: Der Schuldige / Marc-Oliver Bischoff: Golanhöhen / Louise Doughty: Ein Schritt zu weit / Andreas Hoppert: Der Zahlenmörder / Julia Keller: Am kalten Fluss / Jonathan Kellerman: Killer / Ian McEwan: Kindeswohl / Anne Perry: Blinder Glaube / Jan Zweyer: Eine brillante Masche

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de