BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 3 / 2012
Richter ohne Robe Ausgabe 3 / 2012
Im September 1989 ist die erste Ausgabe von Richter ohne Robe erschienen, die Zeitschrift der DVS. Zunächst dreimal im Jahr, seit 1995 vierteljährlich, berichtet die Zeitschrift über die Praxis der Vereinigung, über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle Rechtsprechung, die sich mit den ehrenamtlichen Richtern befasst. Praktische Tipps und die Beantwortung von Fragen aus dem Alltag des Amtes der ehrenamtlichen Richter runden die Berichterstattung ab. „RohR“, wie die Zeitschrift kurz genannt wird, ist neben der Bildungsarbeit das erfolgreichste Projekt der Verbandstätigkeit.
12 Was ist die DVS?
DVS intern
16 Büchertipps
Gerichts- und Kriminalromane
Andreas Hoppert: Schwanengesang. Kriminalroman. Dortmund: Grafit 2012. 314 S. € 9,99
Paul Collins: Der Mord des Jahrhunderts. Der Fall Guldensuppe. Aus dem Amerikanischen von Carina Tessari. München: Irisiane 2011. 448 S. € 19,99

Unterhaltsames
Barbara Sternthal: Themse, Tod und Tower. Der London-Führer für Juristen. München: Beck 2011. 139 S. € 23,35

Kriminalberichte
Ingrid Raagaard: Oslo, Utøya – Und andere authentische Kriminalfälle aus Skandinavien. Leipzig: Militzke 2012. 188 S. € 17,99
Franziska v. Aspern: Spurensuche. Einblicke in die Arbeit der Rechtsmedizin. Fotografien von Bodo Marks. Leipzig: Militzke 2012. 101 S. € 19,99

Unterhaltsames
Cornelia Vismann: Medien der Rechtsprechung. Frankfurt/M.: S. Fischer 2011. 456 S. (Wissenschaft) € 22,95

Strafrecht
Gerhard Roth; Stefanie Hubig; Heinz-Georg Bamberger: Schuld und Strafe. Neue Fragen. München: Beck 2012. 132 S. € 39,–
Schwerpunkt
3 Die Schöffenwahl 2013
2013 ist das Jahr der Schöffenwahlen für die Amtsperiode vom 01.01.2014 bis 31.12.2018. An der Wahl sind verschiedene Stellen in Justiz und Kommunen beteiligt. Von ihrer Fähigkeit, das Verfahren effektiv durchzuführen, und der Bereitschaft der für dieses Amt geeigneten Bürgerinnen und Bürger, sich zur Verfügung zu stellen, hängen nicht unwesentlich Qualität und Akzeptanz der Strafjustiz in der nächsten fünfjährigen Amtszeit ab. Der Beitrag gibt einen Überblick über den Ablauf der Wahl sowie die Voraus-setzungen und Eignungskriterien der Bewerber.
DVS intern
15 Erfahrungen der „Alten“ – Impulse für die „Neuen“
Für alle Interessenten an einem Schöffenamt: Aktive Schöffen aus unserer Mitgliedschaft berichten über die Erfahrungen, die sie in ihrer Amtszeit gemacht haben.

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de