BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 1 / 2013
Kirche und Recht Ausgabe 1 / 2013
Die überkonfessionelle und ökumenisch verantwortete Zeitschrift Kirche und Recht wendet sich an alle Einrichtungen und Ämter, die kirchliches wie staatliches Recht anwenden. Sie enthält in ihrem aktuellen Teil u.a. Veranstaltungshinweise, aktuelle Rechtsprechung und einschlägige Neuerscheinungshinweise von Büchern und Aufsätzen. Im sachbezogenen Teil werden Themen zu allen Rechtsbereichen, die insbesondere für kirchliche Einrichtungen von zentralem Interesse sind, praxisnah aufbereitet.
0 AUSGABE 01/2013
Kirche & Recht - Zeitschrift für die kirchliche und staatliche Praxis
6 Kirchliches Dienstrecht und Personalrecht im Einflussbereich von EGMR und EuGH
Der Autor ist Ass. iur., Mag. rer. publ. und Leiter des Referats Dienst- und Arbeitsrecht des Bischöflichen Ordinariats in Speyer. Die schriftliche Arbeit wurde als Prüfungsarbeit an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer im Jahrgang 2011/2012 eingereicht. Die Arbeit wurde vor Veröffentlichung aus redaktionellen Gründen gekürzt. Für die Einwilligung zur Veröffentlichung der Arbeit dankt der Autor Herrn Prof. Dr. Christian Koch.
Beiträge
2 Blasphemie
Manuskript eines Kurvortrags, den der Verfasser am 11.4.2013 im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Blasphemie in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim an der Ruhr gehalten hat.
3 Religionsfreiheit auf dem Prüfstand:
Wie viel Religion verträgt die Schule?
Vortrag vor dem Hanns-Lilje-Forum in Hannover am 18. Februar 2013. Der Verfasser ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insb. Kirchen- und Staatskirchenrecht an der Georg-August-Universität Göttingen und leitet im Nebenamt das Kirchenrechtliche Institut der EKD.
4 Kirchliches und staatliches Recht
Der Verfasser war Abteilungsleiter im Erzb. Ordinariat Freiburg und ist Honorarprofessor der Universität Freiburg.
5 Einige Fragen zum Amtsverzicht Benedikt XVI. aus Sicht des kanonischen, vatikanischen und deutschen Rechts
Der Autor ist Verwaltungsjurist im Bundesdienst. Der Aufsatz ist Herrn Offizialatsrat Universitätsdozent Dr. theol. lic. iur. can Franz Kalde gewidmet.
7 Denkmalschutz für das kirchliche Kunst- und Kulturerbe: Rechts- und Verfassungsfragen
Der Autor ist Justitiar der Diözese Rottenburg-Stuttgart, apl. Professor an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen. Der Beitrag geht zurück auf einen Vortrag, den der Verfasser am 15. 11. 2012 bei einer Fachtagung Kirche und Denkmalschutz des Katholischen und Evangelischen Büros in Düsseldorf hielt. Er geht daher (primär) von der Rechtslage in Nordrhein-Westfalen aus. Die entsprechenden Rechtsnormen der anderen Länder werden aber regelmäßig in die Betrachtung einbezogen.
8 Gut vorgebaut – Plädoyer für eine wirkungsvolle Einbindung des Baurechts in ein interdisziplinäres kirchliches Bauwesen
Der Autor ist Justitiar des Erzbistums Hamburg und u. a. Vorsitzender der Ständigen Arbeitsgruppe Kirchenvermögen, Grundstückswesen und Baurecht der Rechtskommission des Verbandes der Diözesen Deutschlands.
9 Die Verträge Hamburgs mit islamischen Verbänden und der Alevitischen Gemeinde
Der Autor ist Richter am Amtsgericht und leitet derzeit das Referat Finanzen in der Hessischen Landesvertretung Berlin. Der Beitrag gibt ausschließlich seine persönliche Auffassung wieder.
10 Das Motu Proprio Intima Ecclesiae natura über den Dienst der Nächstenliebe
Der Autor ist Inhaber des Lehrstuhls für Kirchenrecht an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt am Main. Der Aufsatz basiert auf einem Vortrag vor der Mitarbeiterseite der Zentral-KODA am 16.1.2013 in Schmerlenbach.
KuR aktuell | Tagungsbericht
KuR aktuell | Rechtsprechung
KuR aktuell | Bibliographie
KuR aktuell | Rezensionen
16 Rezensionen
Peter Unruh:
Religionsverfassungsrecht.
2. Auflage
Nomos, Baden-Baden 2012
372 S., ISBN 978-3-8329-7349-0 (26,00 €)

Norbert Lüdecke / Georg Bier:
Das römisch-katholische Kirchenrecht.
Eine Einführung. Unter Mitarbeit von Berhard Sven Anuth.
Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2012
280 S., ISBN 978-3-17-021645-7 (29,90 €)

Hans Michael Heinig / Hendrik Munsonius / Viola Vogel (Hrsg.):
Organisationsrechtliche Fragen der Theologie
im Kontext moderner Religionsforschung.
Mohr Siebeck, Tübingen 2013
164 S., ISBN 978-3-16-152530-8 (39,00 €)

Barbara Rox: Schutz religiöser Gefühle im freiheitlichen Verfassungsstaat?
Reihe: Jus Ecclesiasticum, Band 101
Mohr Siebeck, Tübingen 2012
407 S., ISBN 978-3-16-151912-3 (84,00 €)

Michael Demel:
Gebrochene Normalität.
Die staatskirchenrechtliche Stellung der jüdischen Gemeinden in Deutschland.
Reihe: Ius Ecclesiasticum, Band 97
Mohr Siebeck, Tübingen 2011
364 S., ISBN 978-3-16-150885-1 (79,00 €)

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de