BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 2 / 2011
Kirche und Recht Ausgabe 2 / 2011
Die überkonfessionelle und ökumenisch verantwortete Zeitschrift Kirche und Recht wendet sich an alle Einrichtungen und Ämter, die kirchliches wie staatliches Recht anwenden. Sie enthält in ihrem aktuellen Teil u.a. Veranstaltungshinweise, aktuelle Rechtsprechung und einschlägige Neuerscheinungshinweise von Büchern und Aufsätzen. Im sachbezogenen Teil werden Themen zu allen Rechtsbereichen, die insbesondere für kirchliche Einrichtungen von zentralem Interesse sind, praxisnah aufbereitet.
0 AUSGABE 02/2011
Kirche & Recht - Zeitschrift für die kirchliche und staatliche Praxis
Beiträge
2 Das Kreuz als Rechtsproblem
Der Autor ist Inhaber eines Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn und dort zugleich Direktor des Kirchenrechtlichen Instituts; Vortrag vor der Joseph-Höffner- Gesellschaft am 29. Juni 2010 in Bonn und in der Akademie Franz-Hitze-Haus in Münster am 23. März 2011. Die Vortragsform wurde beibehalten, die Nachweise auf das Notwendigste beschränkt.
3 Kirchenaustritt als Mittel der Kirchensteuervermeidung?
Stefan Ihli, Dr. theol., Lic. iur. can., Verantwortlicher des Sachgebiets Rechtsdokumentation im Bischöflichen Ordinariat Rottenburg, Ehebandverteidiger am Bischöflichen Offizialat Rottenburg, Geschäftsführer des Kirchlichen Arbeitsgerichts Rottenburg und der Einigungsstelle am Bischöflichen Ordinariat Rottenburg.
4 Das Sonderarbeitsrecht der Kirchen im Fokus der Politik und der Gerichte – eine Zwischenbilanz
Der Autor ist Universitätsprofessor an der Eberhard Karls-Universität Tübingen und Leiter der dort angesiedelten Forschungsstelle für Kirchliches Arbeitsrecht.
5 Zur Stellung der kirchlichen Arbeitsgerichtsbarkeit in der kanonischen Gerichtsverfassung
Der Autor ist Leiter des Sekretariates Kirchenrecht im Erzbischöflichen Generalvikariat in Paderborn und Lehrbeauftragter für Kirchenrecht an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen Abt. Paderborn.
6 Islamische Gemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts?
Der Autor ist Inhaber eines Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn; Vortrag vor der Joseph-Höffner-Gesellschaft am 29. Juni 2010 in Bonn und in der Akademie Franz- Hitze-Haus in Münster am 23. März 2011. Die Vortragsform wurde beibehalten, die Nachweise auf das Notwendigste beschränkt.
7 Wie lassen sich der Begriff und die Praxis „Seelsorge“ rechtlich fassen?
Der Autor ist Privatdozent für Systematische Theologie an der Theologischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
8 Sind Fragen der Lebensordnung heute noch rechtlich zu regeln? Oder: Wie zeitgemäß kann die Ordnung des kirchlichen Lebens sein?
Vortrag beim Symposion „Kirchenrecht in der Zweiten Theologischen Ausbildung“ anlässlich der Verabschiedung von OKR i. R. Prof. Dr. Jörg Winter in Heidelberg am 18. Februar 2011. OKR Joachim Ochel ist theologischer Referent für Hochschulfragen und Angelegenheiten der kirchlichen Ausbildung im Kirchenamt der EKD. Zuvor war er in der Kirchenkanzlei der EKU u. a. als Geschäftsführer der Lebensordnungskommission für die Revision der Lebensordnung der EKU zuständig. Ausführlichere Zitate aus den Lebensordnungen sind im Folgenden kursiv gesetzt.
9 Im Schnittpunkt von Kirche und Politik.
Das Evangelische Büro NRW 1961–2011
Der Autor ist Oberkirchenrat i.R., Evangelisches Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam.
KuR aktuell
10 Tagungsbericht
Brauchen wir eine neue Balance von Staat, Kirchen und Religionsgemeinschaften? Tagungsbericht über eine Veranstaltung des Arbeitskreises Christinnen und Christen in der SPD zusammen mit der SPD-Bundestagsfraktion
11 Tagungsbericht
Eröffnung der Forschungsstelle Kirchliches Arbeitsrecht
12 Anmerkung
Kommunale Kirchenbaulasten – Das Urteil des VG Karlsruhe v. 12.2.2011, Az.: 7 K 1669/07
14 Bibliographie
Bücher/Aufsätze
15 Rezensionen
Adrian Loretan (Hg.): Religionsfreiheit im Kontext der Grundrechte.
Religionsrechtliche Studien, Teil 2.
TVZ Theologischer Verlag Zürich, 2011 448 S., ISBN 978-3-290-20066-4 (51,00 €)

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de