BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH
Image 2 / 2010
Kirche und Recht Ausgabe 2 / 2010
Die überkonfessionelle und ökumenisch verantwortete Zeitschrift Kirche und Recht wendet sich an alle Einrichtungen und Ämter, die kirchliches wie staatliches Recht anwenden. Sie enthält in ihrem aktuellen Teil u.a. Veranstaltungshinweise, aktuelle Rechtsprechung und einschlägige Neuerscheinungshinweise von Büchern und Aufsätzen. Im sachbezogenen Teil werden Themen zu allen Rechtsbereichen, die insbesondere für kirchliche Einrichtungen von zentralem Interesse sind, praxisnah aufbereitet.
0 AUSGABE 02/2010
Kirche & Recht - Zeitschrift für die kirchliche und staatliche Praxis
Beiträge
2 Kirchliche Einrichtungen im gesetzlichen Normengeflecht –
Prof. Dr. Wilhelm Dütz ist em. Ordinarius für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Prozeßrecht (Universität Augsburg).
3 Ganz oder gar nicht kirchlich –
Kanonistische Anmerkungen zur geplanten Änderung der Grundordnung des kirchlichen Dienstes
Stefan Ihli, Dr. theol., Lic. iur. can., Geschäftsführer des Kirchlichen Arbeitsgerichtes Rottenburg, Verantwortlicher des Sachgebietes Rechtsdokumentation und Rechtliche Grundsatzfragen am Bischöflichen Ordinariat Rottenburg, Ehebandverteidiger am Bischöflichen Offizialat Rottenburg. Der Beitrag wurde auf Einladung der Dienstnehmerseite der Zentral- KODA bei deren Klausurtagung am 21. September 2010 in Augsburg vorgetragen; die Gliederung orientiert sich an einem dafür vorgelegten Fragenkatalog.
4 Neugestaltung Pastoraler Einheiten –
Der Mainzer Mittelweg zwischen Pfarreifusionen und Kirchengemeindeverbänden
Der Autor ist Leiter der Abteilungen „Dienst- und Arbeitsrecht“ und „Personalverwaltung“ des Bischöflichen Ordinariats in Speyer und war weiland Leiter der Abteilung Kirchengemeinden im Bischöflichen Ordinariat Mainz.
5 Körperschaft des öffentlichen Rechts und Corpus Christi Mysticum
Der Autor ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kanonisches Recht der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
6 Kirchenaustritt, „Körperschaftsaustritt“ und das Vorgehen Roms –
Der Verf. lehrt Öffentliches Recht und Kirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.
7 Das kirchliche Strafrecht –
eine (leider?) vernachlässigte Disziplin
Überlegungen zur kirchenrechtlichen Ahndung des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger durch Geistliche
8 Grundfragen des Disziplinarrechts in Staat und Kirche
Der Autor ist Akademischer Rat a.Z. am Institut für Öffentliches Recht der Universität Bonn (Lehrstuhl Prof. Dr. Christian Hillgruber). Der Beitrag ist die um einige Nachweise ergänzte Fassung eines Vortrags, den der Verfasser am 9.11.2010 im Rahmen der 26. Studienwoche für die Angehörigen des höheren Verwaltungsdienstes in den Diözesen der Bundesrepublik Deutschland gehalten hat. Die in den Fußnoten genannten Internetseiten wurden zuletzt am 7.11.2010 abgerufen.
10 Muslime und das deutsche Bestattungsrecht:
Keine Integration im Jenseits?
Pascale Fournier, S.J.D. (Harvard) 2007, ist Professorin an der Juristischen Fakultät der Universität Ottawa in Kanada.
Jens Pierre Urban, LL.M. (Ottawa) 2008, ist Doktorand and der Universität Ottawa.
Beiträge
11 Zwischen Islam und Säkularismus – Religionsfreiheit und Religionsrecht vor konträren Herausforderungen
Zum Autor: Studium der Staatswissenschaften und Promotion an der Universität zu Köln; derzeit wissenschaftlicher Referent am Kölner Lindenthal-Institut.
KuR aktuell
12 Bericht aus der Abteilung Öffentliches Recht des 68. Deutschen Juristentages.
RA Heinz-Theo Rauschen, Jurist im Katholischen Büro Nordrhein-Westfalen, und RA‘in Dr. Hedda Weber, LL.M., Juristin im Evangelischen Büro Nordrhein-Westfalen
17 Rezensionen
– Kirche im Wandel – Rückbau, Umbau und Neubau kirchlicher Institutionen.
Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche, Band 44
– Sabine Demel: Handbuch Kirchenrecht.
Grundbegriffe für Studium und Praxis.
– Adrian Loretan: Religionen im Kontext der Menschenrechte.

Kontakt

Berliner Wissenschafts-Verlag
Markgrafenstraße 12–14
10969 Berlin

Tel.: +49 30 84 1770 0
Fax: +49 30 84 1770 21
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!


programmierung und realisation © 2017 ms-software.de