Die Evangelischen Kirchen im sich vereinigenden Europa

Jäntti, Ahti; Michler, Anke; Holtkamp, Marion (Hrsg.)

Die Evangelischen Kirchen im sich vereinigenden Europa

Reihe Schriftenreihe des Finnland-Instituts in Deutschland, Band-Nr. 5
unverbindliche Preisempfehlung:
Bestell-Nr 8820
ISBN 978-3-87061-820-9
erschienen 28.04.2003
Format kartoniert
Umfang 218
Gewicht 284 g
Preis 12,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Mit der Norderweiterung der Europäischen Union im Jahre 1995 nahm die Bedeutung der evangelischen Kirche in der bis dahin überwiegend katholisch geprägten EU deutlich zu, wenn sie auch insgesamt relativ bescheiden bleibt. Im Mittelalter verband die katholische Kirche die europäischen Länder unter einer einheitlichen Macht. Fast vier Jahrhunderte nach der Reformation entstand der Wunsch nach einem politisch geeinten Europa, an dessen Entwicklung die evangelischen Kirchen wesentlichen Anteil haben. Der Band vereinigt Artikel finnischer und deutscher Autoren, die nach den kirchlichen, sozialen und politischen Konsequenzen dieser Entwicklung fragen.
×