Von der Europäischen Union zur "Europäischen Sicherheitsunion"

Theobald, Volkmar

Von der Europäischen Union zur "Europäischen Sicherheitsunion"

Die Gemeinsame Politik der inneren Sicherheit in der EU

Reihe Schriftenreihe zur Neuen Sicherheitspolitik, Band-Nr. 15
Bestell-Nr 8624
ISBN 978-3-87061-624-3
erschienen 01.01.1997
Format kartoniert
Umfang 206
Gewicht 260 g
Preis 23,50
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Mit einem anderen Aspekt der europäischen Integration – dem der Gemeinsamen Innen- und Rechtspolitik – befaßt sich dieser Band. Die innere Sicherheit wird dabei sowohl aus einem deutschen als auch europäischen Blickwinkel betrachtet; die Autoren sind Experten der Wissenschaft, Politik und Administration. Ein Teil des Bandes befaßt sich mit den Anforderungen der Bundesländer an die Gemeinsame Innen- und Rechtspolitik. Ein weiterer ist der Frage gewidmet, ob das Schengener Abkommen und EUROPOL zwei Modelle für eine „Europäische Sicherheitsunion“ darstellen. Auch mögliche Entwicklungsperspektiven, z.B. ein EU-Datenschutzrecht, werden detailliert analysiert. Der sicherheitspolitische Ausblick gebührt mit „Maastricht II“ der aktuellen politischen Agenda.