Hilde Benjamin - eine Biographie

Feth, Andrea

Hilde Benjamin - eine Biographie

Reihe Schriftenreihe Justizforschung und Rechtssoziologie, Band-Nr. 1
Unverbindliche Preisempfehlung:
Bestell-Nr 8609
ISBN 978-3-87061-609-0
erschienen 01.01.1997
Format kartoniert
Umfang 278
Gewicht 349 g
Preis 15,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Hilde Benjamin, bekannt und berüchtigt unter Namen wie "Rote Hilde" oder "Blutige Hilde", ist seit der Gründung der DDR das Symbol der DDR-Justiz. Ihr Weg von der politisch interessierten Tochter aus liberalbürgerlichem Elternhaus der Kaiserzeit zur überzeugten Kommunistin in der Weimarer Republik, Verfolgten des Nazi-Regimes und schließlich führenden DDR-Justizpolitikerin ist kein Einzelschicksal, sondern typisch für die Lebensläufe vieler Politiker der DDR.