Statistisches Jahrbuch 2019: Brandenburg

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Statistisches Jahrbuch 2019: Brandenburg

Bestell-Nr 3998
ISBN 978-3-8305-3998-8
erschienen 10.12.2019
Format Hardcover
Umfang 684 S.
Gewicht 948 g
Preis 27,00
Produkt-Flyer Blick ins Buch
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Ob Wochenarbeitszeit, Wahlen oder Wohnungsbau: Das Statistische Jahrbuch ist eine wahre Schatzkiste unterschiedlichster Daten und erlaubt einen umfassenden Einblick in die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Gegebenheiten Berlins. Thematisch in Kapiteln zusammengefasst, werden die einzelnen Statistiken durch Erläuterungen zentraler Begriffe und Rückverweise auf die Daten des Vorjahres ergänzt. Ein Sachregister mit alphabetisch sortierten Stichwörtern und Verweisen auf thematische Unterpunkte hilft bei der Suche nach einzelnen Darstellungen.
Das Statistische Jahrbuch richtet sich an alle, die eine zuverlässige Datengrundlage benötigen, regt aber auch zum Stöbern an. Leserinnen und Leser werden zum Vergleich mit Brandenburger Daten durch Hinweise unter den Tabellen eingeladen.

Dieses Buch enthält 58 farbige Abbildungen, 4 s/w Fotos, 14 Farbfotos und 492 s/w Tabellen.
Der Herausgeber
Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, gegr. 2007, ist der zentrale Dienstleister auf dem Gebiet der amtlichen Statistik für die Region Berlin-Brandenburg. Jährlich werden über 250 Bundes- und EU-Statistiken sowie 25 Landesstatistiken aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens – auch für Wahlen und Volksabstimmungen – vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg erhoben, aufbereitet, zusammengefasst und ausgewertet. Sitz: Potsdam, weitere Standorte in Berlin (Friedrichsfelde) und Cottbus.
Rezensionen
zu früheren Ausgaben
„Wer Zahlen und Statistiken mag, muss diese Bücher lieben.“
– Matthias Loke, Berliner Zeitung, 12.02.2017

„Zahlreiche Statistiken und Grafiken rund um das Leben in Berlin und Brandenburg.“
– Jens Anker, Berliner Morgenpost, 01.12.2017

„Die 600-Seiten-Bände voller Tabellen zeigen vor allem eins: Die Hauptstadt und ihr Nachbarland könnten unterschiedlicher nicht sein!“
– Michael Sauerbier, Berliner Zeitung, 02.12.2017

"Ob Wochenarbeitszeit, Wahlen oder Wohnungsbau: Die statistischen Jahrbücher für Berlin und das Land Brandenburg sind wahre Schatzkisten unterschiedlichster Daten und erlauben einen umfassenden Einblick in die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Gegebenheiten Berlins und Brandenburgs."
- Das Hauseigentum 3/2019

„Die Statistik-Jahrbücher geben Einblicke in das Leben im Land“
– Lausitzer Rundschau, 01.12.2017

„Auf rund 700 Seiten lässt das gestern vorgestellte neue Statistische Jahrbuch für Brandenburg kaum einen Lebensbereich aus.“
– Anja Sokolow, Schweriner VolksZeitung, 13.12.2018

×