Osteuropa 9-11/2019

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (Hrsg.)

Osteuropa 9-11/2019

Migration, Identität, Politik - Trans-inter-national: Russland, Israel, Deutschland

Bestell-Nr 3892
ISBN 978-3-8305-3892-9
erschienen 16.01.2020
Format kartoniert
Umfang 447 S.
Gewicht 625 g
Preis 32,00
Blick ins Buch
Auf die Merkliste In den Warenkorb
In dem Band geht es um Migration, Identität und Politik im Verhältnis von Russland, Israel und Deutschland Ausgangspunkt ist die Zuwanderung von Millionen russischsprachiger Menschen nach Israel und Deutschland. 30 Autorinnen und Autoren vergleichen, wie diese Zuwanderung die israelische und die deutsche Gesellschaft prägt, die soziale und politische Integration der eingewanderten Menschen erfolgt, Heimatverlust und Zugehörigkeit kulturell verarbeitet werden und ob die transnationale Verflechtung der Gesellschaften auch die Außenpolitik im Dreieck Israel, Russland und Deutschland prägt.

Dieses Buch enthält 46 s/w Abb., 2 farb. Abb., 24 s/w Tab. und 56 s/w Fot.
×