Verwaltung und Recht in Russland und Deutschland

Baller, Oesten (Hrsg.)

Verwaltung und Recht in Russland und Deutschland

Beiträge eines deutsch-russischen Symposiums

Reihe Recht, Sicherheit und Verwaltung in internationaler Perspektive, Band-Nr. 1
Bestell-Nr 3146
ISBN 978-3-8305-3146-3
erschienen 06.02.2013
Umfang 206
Gewicht 304 g
Preis 42,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Moderne Rechtsstaaten brauchen ein kodifiziertes und ausdifferenziertes Verwaltungsrecht und eine rechtsstaatliche, serviceorientierte und transparente Verwaltung. Transformationsstaaten wie die Russische Föderation stehen hier vor großen Herausforderungen. Ein offener akademischer Austausch zwischen Deutschland und Russland kann Defizite und Reformbedarfe ohne plakative Schwarz-Weiß-Malerei aufzeigen und die Entwicklung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vor allem durch die Zusammenarbeit in der akademischen Ausbildung fördern. Rechts- und Verwaltungswissenschaftler aus Berlin und Russland diskutieren aktuelle Fragen und Trends der Verwaltungs- und Rechtsreform auf einem interdisziplinären deutsch-russischen Symposium.
×