Öffentlichkeitsbeteiligung in umweltrelevanten Zulassungsverfahren

Zschiesche, Michael

Öffentlichkeitsbeteiligung in umweltrelevanten Zulassungsverfahren

Status quo und Perspektiven

Reihe Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien
Download-Artikel
Bestell-Nr 2959
ISBN 978-3-8305-2959-0
erschienen 16.06.2015
Format E-Book
Umfang 398
Preis 79,00
Print-Ausgabe
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Ziel dieser interdisziplinären Studie ist es, Möglichkeiten zur verbesserten Öffentlichkeitsbeteiligung an der Planung und Mitsprache der Infrastrukturvorhaben in der Bundesrepublik zu untersuchen und aufzuzeigen. Dazu wurden erstmals Daten für den Zeitraum von 1990 bis 2010 zusammengetragen, quantitativ ausgewertet und Parameter entwickelt, um einen Vergleich zwischen Zielstellungen und Praxis der Beteiligungsmöglichkeiten der Öffentlichkeit zu ziehen.

Als praktisches Beispiel dienen diesem Band die Beschleunigungsgesetzgebung und die jährlich mehr als 750 stattfindenden umweltrelevanten Zulassungsverfahren in der Bundesrepublik seit 1991. Die Ergebnisse sind wenig überraschend, decken sie sich doch weitgehend mit dem Bild, das die Öffentlichkeit aus den Ereignissen um Stuttgart 21 erlangt hat. Daher unternimmt der Autor in den letzten Kapiteln den Versuch, sowohl eng gespannte und sehr praktikable Verbesserungen der Arrangements der Öffentlichkeitsbeteiligung zu entwerfen als auch strukturell neue Ansätze zwischen Antragsstellern und Öffentlichkeit zu formulieren.

Dieses Buch enthält 6 s/w Abb. und 47 Tab.


Blättern Sie hier im Inhaltsverzeichnis
×