Rechtsanwälte im Bezirk Celle während des Nationalsozialismus

Rüping, Hinrich

Rechtsanwälte im Bezirk Celle während des Nationalsozialismus

2. korrigierte und ergänzte Auflage

Bestell-Nr 2568
ISBN 978-3-8305-2568-4
erschienen 02.05.2012
Format E-Book
Umfang 313
Preis 44,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
So bedeutsam sich die Anwaltschaft als juristischer Beruf in der Gegenwart darstellt, so wenig erforscht im Sinne eines modernen Verständnisses ist ihre Geschichte. Die für den Bezirk Celle vorgelegte Untersuchung wertet erstmals den reichhaltigen Bestand an Personal- wie Generalakten aus, um Aufschluß über die Haltung der Anwälte und Notare zu gewinnen, wie sie sich ausdrückt in Gleichschaltung und Einzelverantwortung, in Anpassung und Selbstanpassung. Die Untersuchung zeichnet den Weg der Anwaltschaft vom 18. Jahrhundert bis 1933 nach und ebenso in Entnazifizierung und Wiederaufbau die Reaktion auf die jüngste Vergangenheit nach 1945. Auf diese Weise entsteht ein durch das Biographische stets anschauliches sowie zu neuen Einsichten und Wertungen führendes Bild.