Vereinte Nationen 1/2018

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V. (Hrsg.)

Vereinte Nationen 1/2018

Amerika zuerst, die UN danach

Download-Artikel
Bestell-Nr 2100000118D
ISBN 2100000118D
erschienen 15.02.2018
Preis 13,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb

AUS DEM INHALT

 

Editorial

Rosenow, Patrick: Amerika zuerst, die UN danach

Schwerpunkt: Weltmacht versus Weltorganisation
Crossette, Barbara: Trump und die Vereinten Nationen
Perriello, Tom: Drei Fragen an Tom Perriello
Braml, Josef: Amerikas Forderung nach UN-Reformen
Mattheß, Manuela: Klimawandel in Washington, D.C.
Zielinski, Lea-Sophie: Die USA als Garant für Menschenrechte?

Im Diskurs
Wegweisendes Vermächtnis
Wagner, Beate: António Guterres - Ein Jahr im Amt

Aus dem Bereich der Vereinten Nationen
Melber, Henning: Fortsetzung der Untersuchungen zum Tod von Dag Hammarskjöld
Buser, Andreas: Ausschuss gegen Folter
Mangelsdorf, Hans-Christian: Generalversammlung
Klimarahmenkonvention; Kyoto-Protokoll; Klimaabkommen von Paris

Personalien
Krasniqi, Albulena | Rosenow, Patrick: Personalien

Buchbesprechungen
Dehéz, Dustin: Kaum Anzeichen einer Doktrin
Bausch, Tim: Brücken bauen

Dokumente der Vereinten Nationen
Das UN-System auf einen Blick

Übersichten
Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

 


KEYWORDS
António Guterres, climate change, COP-23, Donald Trump, Finanzierungsfragen, Folter, human rights, Klimaabkommen, Klimawandel, Menschenrechte, Nikki Haley, Nikki Haley, Paris Agreement, UN-Reform, USA, US-UN Relations, Völkerrecht


×