Die lebensrettende Aussageerzwingung

Herbst, Catarina Cristina

Die lebensrettende Aussageerzwingung

Reihe Schriften des Hellmuth-Loening-Zentrums, Band-Nr. 20
Bestell-Nr 1894
ISBN 978-3-8305-1894-5
erschienen 23.09.2011
Format kartoniert
Umfang 417
Gewicht 521 g
Preis 49,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Dieses Buch handelt nicht von Guantanamo. Es nimmt seinen Ausgang von der Kindesentführung Jakob von Metzlers im Jahr 2002. Sie hat die Öffentlichkeit nicht nur tief bewegt, die Tat hat den Rechtsstaat auch an seine Grenzen geführt: Der damalige hessische Vizepolizeipräsident drohte dem Entführer Gäfgen mit Gewalt, um das Leben des Kindes zu retten. Dieser Rettungsversuch löste eine heftige öffentliche Kontroverse aus: War das Handeln der Amtsperson richtig und rechtens? Und kann – oder muss sogar – das Recht solche moralischen Konfliktlagen entscheiden? Die Studie legt eine differenzierte Antwort auf diese Fragen in Auseinandersetzung mit den bisherigen Rechtspositionen vor.

×