Das europäische Meer: Die Ostsee als Handlungsraum

Stratenschulte, Eckart D. (Hrsg.)

Das europäische Meer: Die Ostsee als Handlungsraum

Reihe Europa-Analysen: Schriften der Europäischen Akademie, Band-Nr. 1
Bestell-Nr 1873
ISBN 978-3-8305-1873-0
erschienen 04.01.2011
Format kartoniert
Umfang 176
Gewicht 265 g
Preis 29,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Neun Anrainer zählt die Ostsee, und acht von ihnen gehören zur Europäischen Union. Das war der Anlass für die EU, im Jahr 2009 eine Ostseestrategie zu beschließen, durch die die Region insgesamt entwickelt werden soll. Die Strategie, der erste Ansatz dieser Art für eine Makroregion, ist über den Ostseeraum hinaus von Interesse, weil die Europäische Union sie zur Grundlage für weitere makroregionale Planungen erklärt hat, deren nächste Ende 2010 mit der Donauraumstrategie vorgelegt wurde.

In dem vorliegenden Band analysieren Experten aus fünf Ostseeländern die vorgelegte Strategie sowie die durchaus unterschiedlichen Bedingungen in der Region. Geschichte, Interessen, Sicherheit und Wirtschaft sind die Stichworte, die diese Analyse strukturieren und so den Blick auf den heterogenen und dennoch durch Kooperation geprägten Ostseeraum ermöglichen.
×