Regesten der Urkunden und Aufzeichnungen im Domstiftsarchiv Brandenburg

Schößler, Wolfgang

Regesten der Urkunden und Aufzeichnungen im Domstiftsarchiv Brandenburg

Teil 2: 1488–1519/1545

Reihe Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, Band-Nr. 54
Bestell-Nr 0943
ISBN 978-3-8305-0943-1
erschienen 17.02.2009
Format Hardcover
Umfang 746
Gewicht 1337 g
Preis 82,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Der zweite Teil der "Regesten der Urkunden und Aufzeichnungen im Domstiftsarchiv Brandenburg" setzt den ersten ohne Unterbrechung der durchgängigen Nummerierung der einzelnen Regesten und ohne Änderung der Konzeption fort.
Deshalb gilt auch die Zielsetzung des Werkes unverändert: Die Erschließung der im Domstiftsarchiv Brandenburg verwahrten bedeutenden mittelalterlichen Quellen zur Geschichte der Mark Brandenburg in Vollregesten, die alle wesentlichen Teile der Quellen in moderner Sprache wiedergeben und für die sprachlich und terminologisch relevanten Begriffe die Originalformen hinzusetzen.
Da die Quellen aus der jüngeren Zeit dichter und umfangreicher werden und oft kaum erschlossen sind, ist der Anteil der bisher noch unpublizierten Quellen in diesem Band auf ca. 80 % gestiegen.
Einbezogen sind auch wieder die nicht im Domstiftsarchiv Brandenburg vermuteten in Deposita oder im Sammlungsgut überlieferten Quellen, so dass mit diesen Regesten nun ein umfassendes Inventar für alle bis 1545, dem Jahr der endgültigen Durchsetzung der Reformation in Brandenburg, im Domstiftsarchiv vorhandenen Quellen vorliegt.
Neben den Abbildungen der unbekannten Siegel und Notarzeichen werden auf Grund des hohen Anteils der auf Papier überlieferten Quellen auch die Wasserzeichen in Skizzen vorgestellt.
×