Die Individualverfassungsbeschwerde nach Bundesrecht

Hain, Sabine

Die Individualverfassungsbeschwerde nach Bundesrecht

Von den Vorarbeiten zu einer deutschen Verfassung bis zur Aufnahme der Verfassungssbeschwerde ins Grundgesetz

Reihe Juristische Zeitgeschichte. Abt. 2, Band-Nr. 13
Bestell-Nr 0459
ISBN 978-3-8305-0459-7
erschienen 08.09.2002
Format kartoniert
Umfang 175
Gewicht 323 g
Preis 25,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Die Arbeit setzt sich mit der Entwicklung der Verfassungsbeschwerde als verfassungsgerichtliches Verfahren in Deutschland auseinander. Etappen sind die Entstehung von Grundgesetz und Bundesverfassungsgerichtsgesetz, die Bewährung des Verfahrens in der Praxis und seine Aufnahme 1969 ins Grundgesetz. Untersucht werden insbesondere die Einflüsse, die auf die Entstehung dieser Bestimmungen eingewirkt haben. Bisher ist ausschließlich rechtswissenschaftliche Literatur zu diesem Thema erschienen. Sie konnte durch diese Arbeit aufgrund anderer Fragestellungen und einer ausführlicheren Durchsicht der Quellen zur Entstehungsgeschichte der Norm erweitert werden.
×