Wirklichkeit, Wahrheit, Werte und die Wissenschaft

Dürr, Hans-Peter; Fischbeck, Hans-Jürgen (Hrsg.)

Wirklichkeit, Wahrheit, Werte und die Wissenschaft

Ein Beitrag zum Diskurs "Neue Aufklärung"

Reihe Wissenschaft in der Verantwortung
Bestell-Nr 0347
ISBN 978-3-8305-0347-7
erschienen 31.10.2003
Format kartoniert
Umfang 175
Gewicht 266 g
Preis 23,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Daß es in der Wissenschaft um Wirklichkeit und Wahrheit geht, ist alles andere als neu. Aber Werte? Allgemeine Meinung ist, daß die in der Wissenschaft nichts zu suchen haben. Wenn aber Wahrheit als ethisch qualifiziertes Wissen verstanden wird und die Wirklichkeit nach der ontologischen Revolution durch die Quantentheorie in ihrer Doppelstruktur aus Potentialität und Realität gesehen wird, dann treten Wirklichkeit, Wahrheit, Werte und die Wissenschaft in ein völlig neues Verhältnis mit weit reichenden Folgen, die zu bedenken einer Erneuerung der Aufklärung gleichkommt. Wie dringend das ist, zeigen beispielsweise die ethischen Probleme der Stammzellenforschung und in anderer Hinsicht die Kommerzialisierungstendenzen der Wissenschaft. All dies beleuchtet der vorliegende Sammelband.
×