Auswirkungen der deutschen Staatsangehörigkeitsreform

Deutsch-Türkische Juristenvereinigung e.V. (Hrsg.)

Auswirkungen der deutschen Staatsangehörigkeitsreform

(Deutsch-Türkische Verhältnisse)

Reihe Deutsch-Türkische Rechtsstudien, Band-Nr. 1
Bestell-Nr 0305
ISBN 978-3-8305-0305-7
erschienen 01.01.2002
Format kartoniert
Umfang 88
Gewicht 136 g
Preis 15,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Seit der deutschen Staatsangehörigkeitsreform hat das Thema der doppelten Staatsangehörigkeit an Bedeutung noch gewonnen. Gerade im Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei zeichnen sich neue Probleme ab, die Gegenstand einer Tagung der Deutsch-Türkischen Juristen-Vereinigung in Köln am 3./4.11.2000 waren. Dieses Buch vereinigt die Beiträge der Tagung, in denen deutsche und türkische Juristen mögliche öffentlich-, privat- sowie prozessrechtliche Folgen der Reform aus deutscher und türkischer Sicht diskutieren.
×