Grenzen im Ostblock und ihre Überwindung

Schultz, Helga (Hrsg.)

Grenzen im Ostblock und ihre Überwindung

Reihe Frankfurter Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ostmitteleuropas, Band-Nr. 6
Bestell-Nr 0081
ISBN 978-3-8305-0081-0
erschienen 01.01.2001
Format kartoniert
Umfang 386
Gewicht 551 g
Preis 44,00
Auf die Merkliste In den Warenkorb
Der Band verfolgt die Schicksale der ostmitteleuropäischen Grenzregionen, die im vierten Band der "Frankfurter Studien zur Grenzregion" für die unmittelbare Nachkriegszeit untersucht wurden, weiter bis in die unmittelbare Gegenwart. Der dramatische Wendepunkt des Jahres 1989 ist naturgemäß der Angelpunkt dieses Buches. Wie die Autoren zeigen, leitet er nicht in eine heilsgeschichtliche Auflösung aller Probleme über, sondern bringt den Menschen zwischen Kaliningrad und Triest, Frankfurt (Oder) und Przemyœl neue Sorgen und Aufgaben.
×